Direkt zum Inhalt wechseln
Logo der Webseite
MenĂŒ

Wohnangebote

Objektbeschreibung, Lage und Erreichbarkeit 

Das Ferdinand-Lentjes-Haus ist ein barrierefreies Wohnobjekt fĂŒr Menschen mit Behinderung. In dem Objekt stell unser Verein Wohnraum fĂŒr Menschen mit erhöhtem Betreuungsbedarf zur VerfĂŒgungi. Insgesamt leben in diesen 25 Personen , die in Einzelzimmern untergebracht sind.

Das Objekt liegt im Stadtteil DĂŒsseldorf-Hassels, Am Schönenkamp 110 in 40599 DĂŒsseldorf.

Im fußlĂ€ufig zu erreichendem Einkaufszentrum Hassels Nord und Hassels-Zentrum gibt es Apotheken, diverse GeschĂ€fte, Haus- und FachĂ€rzte, Gastronomie, Eisdielen.

Der Stadtteil Benrath – bekannt durch sein Schloss – ist per Bus problemlos erreichbar. Zu Fuß benötigt man ca. 30 Minuten und mit dem Elektrorollstuhl ca. 15 Minuten.

Gartenanlage

Die frei zugĂ€ngliche Gartenanlage umschließt das GrundstĂŒck und ist rollstuhlgeeignet.

Wohnbereich

Die Einzelzimmer verfĂŒgen ĂŒber einen Telefonanschluss (Telefonanlage), Kabelfernsehen. Das Internet kann genutzt werden.

Die SanitÀrrÀume sind barrierefrei von Rollstuhlfahrern nutzbar. In der Regel teilen sich 2 Personen ein Bad /Toilette-

Die Versorgung mit Heizung, Strom sowie Kalt- und Warmwasser sind durch den Betreuungsvertrag geregelt

Die WĂ€schepflege erfolgt in den Wohngemeinschaften

Die Haltung von Kleintieren in eigener Regie ist möglich, bitte sprechen Sie uns an.

Notrufsystem wenn gewĂŒnscht.

Alle Mitarbeiter verpflichten sich, die PrivatsphÀre der Mieter zu gewÀhrleisten.

Wohnraumverbesserung

In Zusammenwirken mit dem Bewohner wird geprĂŒft, welche Maßnahmen zur barrierefreien Nutzung des Wohnraumes nötig sind

VerfĂŒgbarer Wohnraum in den Wohngemeinschaften der besonderen Wohnform
Aktuell sind alle WohngruppenplÀtze belegt. Hier geht es zum Formular.
Wohngemeinschaften der besonderen Wohnform
Beschreibung Hauswirtschaft In den Wohngemeinschaften wird selbststĂ€ndig gewaschen. Mieter, die sich in diesem Bereich verselbstĂ€ndigen können/ wollen, erhalten die notwendige Assistenz durch das Betreuungspersonal. mehr […]
Ambulant Betreutes Wohnen
SelbststĂ€ndiges Wohnen – „Ich kann das!“ Viele Menschen mit einer Behinderung sind heute in der Lage, mit UnterstĂŒtzung selbststĂ€ndig zu wohnen. Dies trifft auf Einzelpersonen, […]

Wohnantrag stellen

    Antragsteller*in
    Ich werde unterstĂŒtzt durch eine/n gesetzliche/n Betreuer*in
    Persönliche Daten [Die Angaben sind freiwillig und dienen zur Vorbereitung eines BeratungsgesprÀches sowie der Bedarfsermittlung.]
    Angaben zur vorliegenden Behinderung
    Ich benutze Hilfsmittel zur BewÀltigung meines Alltages (Mehrfachnennung möglich):

    Bisher werde ich unterstĂŒtzt durch (Mehrfachnennung möglich):

    ErklÀrung:
    Sollte keine Mietwohnung frei sein, bitte ich in die Warteliste aufgenommen zu werden. FĂŒr die Dauer der Bewerbung dĂŒrfen meine Daten verwendet werden. Ich kann jederzeit der Verarbeitung wiedersprechen. Dieses teile ich dann schriftlich mit. Nach Erhalt meiner Einwendung werden die Daten und dieser Antrag gelöscht. Die DatenschutzerklĂ€rung finden Sie hier PDF
    E-Mail info@vkm58.de
    Telefon 0211 7498 246
    Fax 0211 74 98 298
    Hinweise zum Datenschutz: Wir nehmen den Datenschutz nach EU-DSGVO ernst und geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Dieses Formular sendet und validiert Ihre eingegebenen Daten per SSL. Anschließend erhalten Sie und der zustĂ€ndige Sachbearbeiter eine Kopie Ihrer Anfrage via E-Mail. Weitere Hinweise zur Erhebung, Speicherung und Schutz Ihrer Daten erhalten Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.